Was kann zur schnelleren Heilung beigetragen werden und was muss zudem beachtet werden?

 

Was kann zur schnelleren Heilung beigetragen werden und was muss zudem beachtet werden?

Nasen OP

Ein reibungslos verlaufender Heilungsprozess ist eine wichtige Voraussetzung für eine Rhinoplastik, die zum gewünschten Ergebnis führt. Sie können den Heilungsprozess noch unterstützen, indem Sie das Naseninnere regelmäßig spülen. So sorgen Sie für ein feuchtes Klima in der Nase und säubern das Innere von Bakterien oder Wundflüssigkeit.

Natürlich kann es nach einer Nasenkorrektur zu Blutungen kommen. Dann ist es empfehlenswert, den Nacken zu kühlen, um die Blutung zu stoppen. Bei Schmerzen sollten Sie nur auf die Medikamente zurückgreifen, die Ihnen Ihr Arzt verschrieben hat. Gerade blutverdünnende Mittel sollten Sie in den ersten 1 bis 2 Wochen nicht nehmen. Weitere Verhaltenshinweise für die Zeit nach einer Rhinoplastik:

  • verzichten Sie in den ersten Wochen auf Alkohol und Nikotin

  • in den ersten 2 bis 3 Wochen nicht die Nase öffnen

  • Niesen nur bei geöffnetem Mund

  • sprechen Sie nur wenig

  • beschränken Sie Ihre mimischen Bewegungen auf ein Minimum

  • schlafen Sie in der Anfangszeit mit leicht hoch gelagertem Kopf

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen