Nasenkorrektur - Info zu Nasen OP

Die wichtigsten Informationen zur Anwendung, Behandlung, Kosten und vieles mehr finden Sie hier.

Nasenkorrektur – wichtige Informationen und Tipps

Sie wünschen sich eine schöne und wohlgeformte Nase? Ihre Nase ist asymmetrisch und entspricht nicht ganz dem Schönheitsideal? Falls Sie über eine Nasenkorrektur nachdenken finden Sie bei uns alle Informationen, die Sie benötigen. Wir klären Sie auf über die verschiedenen Möglichkeiten und Risiken einer Nasenkorrektur / einer Nasen Op.

Es gibt drei verschiedene Arten der Nasenkorrektur:

  • Nasenkorrektur mit geschlossenem Zugang
  • Nasenkorrektur mit offenem Zugang
  • Nasenkorrektur ohne OP mit Hyaluronsäure

In vielen Fällen ist keine Nasen OP nötig und es kann mit einer Nasenkorrektur ohne OP nur durch Hyaluronsäure sehr viel Positives erreicht werden. Falls Sie jedoch eine Nasenkorrektur (Rhinoplastik) wünschen, erhalten Sie nachfolgend alle Informationen mit Bild und Videomaterial.

Auf was sollten Sie achten, wenn Sie eine Nasen OP in Erwägung ziehen?

  • Der Arzt sollte sehr genau ausgewählt werden und auf das Thema Nasenkorrektur / Nasen OP spezialisiert sein. Ab besten man informiert sich genau, wie viele Nasen OPs schon durchgeführt wurden und wie die Bewertungen (Google und Jameda) ausfallen.
  • Als nächsten Schritt, sollte ein ausführliches Beratungsgespräch mit dem ausgewählten Arzt stadtfinden.
  • Ist der Entschluss dann gefasst, wird vor der Nasen Op ein Blutbild erforderlich
  • Eine Nasenkorrektur kann dann ambulant oder auch Stationär durchgeführt werden.
  • Die Nasen Op wird bei Vollnarkose durchgeführt und dauert in der Regel ca. 1-3 Stunden
  • Von einer günstigen Nasenkorrektur im Ausland raten wir ab, da die Nähe zum Arzt Ihres Vertrauens gerade auch bei einer Nachversorgung sehr wichtig ist.

3D Simulation einer Nasenkorrektur

Sehen Sie sich das Video an:

Nasenkorrektur
 

Wie hoch sind die Kosten einer Nasenkorrektur?

Nasenkorrektur mit Nasen OP:
Die Kosten für eine Rhinoplastik hängen von verschiedenen Faktoren ab, etwa dem Umfang der Behandlung und der jeweils angewandten Methode. So kostet eine Nasenkorrektur etwa zwischen 2.000 und 4.500 Euro. Hinzu kommen noch die Kosten von ca. 450,00 € für die Narkose und für einen stationären Aufenthalt (ca. 500,00 – 800,00), falls dieser benötigt wird.

Nasenkorrektur ohne OP:
Die Kosten für eine Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure sind von der Menge des Materials abhängig. Pro Sitzung liegen Sie in etwa bei 250 € – 300 €. Sollten Sie eine weitere Sitzung benötigen kommt der gleiche Betrag noch einmal auf Sie zu. Somit liegen Sie dann bei ca. 500 € – 600 € für die Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure. Im Verhältnis ein kleiner Preis, mit schönem Effekt und kleinem Risiko.

Was genau versteht man unter einer Nasenkorrektur?

Bei einer Rhinoplastik, wie die Nasenkorrektur im medizinischen Fachjargon auch genannt wird, wird die Form der Nase korrigiert. Ziel ist es, bestehende Asymmetrien oder Höcker zu beseitigen. Mittels moderner OP-Methoden wird eine Nase kreiert, die zum Rest Ihres Gesichts passt – für ein harmonisches, in sich stimmiges Erscheinungsbild.

Hier erfahren Sie alles über die drei Methoden einer Nasenkorrektur

Die Fakten einer Nasen OP in einer Zusammenfassung

Dauer der OP2-3 Stunden, je nach Umfang
BetäubungVollnarkose oder Dämmerschlaf
Klinikaufenthaltambulant – oder 1 Nacht
Fäden ziehenab ca. 6-12 Tagen
Gesellschaftstauglichnach 12-14 Tagen
Finanzierunghängt vom plastischen Chirurgen ab
Sportca. 4-6 Wochen kein Sport

Wann ist eine Nasen OP sinnvoll?

Empfinden Sie Ihre Nase als störend, beispielsweise weil sie asymmetrisch wirkt oder einfach zu groß ist, kann eine Nasen OP Sinn machen. Auch eine Beeinträchtigung der Funktionalität, etwa der Nasenatmung, ist ein Grund für eine Rhinoplastik. Die Faktoren, die eine Korrektur der Nase bedingen können, im Überblick:

  • Optimierung der Nasenatmung, beispielsweise durch Begradigung der Nasenscheidewand

  • asymmetrische Nasenform

  • zu große Nase

  • Höckerbildung auf der Nase

Nasenkorrektur

Nasenkorrektur – was ist das Ziel einer Nasen OP?

Das Ziel einer Nasen OP ist die Wiederherstellung der harmonischen Einheit in Ihrem Gesicht. Es wird eine Nase gestaltet, die perfekt zu Ihren Gesichtszügen passt und diese dezent unterstreicht. Eine zu große, zu krumme oder auch zu schmale Nase kann die Harmonie im Gesicht erheblich stören. Auch kleine oder große Höcker können ein ästhetisches Problem darstellen und lassen sich im Rahmen einer Nasenkorrektur beseitigen.

Entscheidend bei einer durchdachten Nasenkorrektur ist, dass immer das Gesamterscheinungsbild des Gesichts im Auge behalten wird. Die neue Nase sollte zu den Augen, dem Mund und der Wangenpartie passen.

Neben den ästhetischen Gründen gibt es auch medizinische Faktoren, die eine Nasen OP bedingen können. Ist die Nasenscheidewand verkrümmt, so kann das zu einer Einschränkung der Funktionalität führen. Bei einer Rhinoplastik erfolgt die Begradigung der Nasenscheidewand, was zu einer Verbesserung der Atmung führt. So wird die Nasenatmung verbessert, was auch zu einer Reduzierung oder Beseitigung von Schnarchgeräuschen führen kann.

Nasenkorrektur
 

Was versteht man unter einer offenen Rhinoplastik?

Bei einer offenen Rhinoplastik oder Nasenkorrektur wird ein Schnitt am Nasensteg gemacht, über welchen dann der operative Zugang erfolgt. So ist das OP-Feld klar ersichtlich, was gerade bei sehr umfangreichen Operationen von erheblichem Vorteil sein kann. Bei der offenen Nasenkorrektur bleibt, im Vergleich zu den anderen Methoden, eine minimale, fast nicht sichtbare Narbe zurück

 

Was muss vor einer Nasenkorrektur beachtet werden?

Vor einer Nasenkorrektur kann es notwendig sein, bestimmte Medikamente unter ärztlicher Aufsicht abzusetzen. 

Dies gilt besonders für gerinnungshemmende Mittel, wie ASS oder Aspirin. 

Einige Tage vor der Nasenkorrektur ist es auch empfehlenswert, auf den Genuss von Alkohol und Nikotin zu verzichten.

Wichtig ist, dass bei der Rhinoplastik kein Infekt im Bereich der Nase akut ist.

Ansonsten könnte dies einen Ausschlussgrund für die Nasenkorrektur darstellen und der Behandlungstermin muss verschoben werden.

 

Wie verläuft die Behandlung einer Nasen OP?

Je nachdem, welche Art der Behandlung durchgeführt werden soll, ist eine Vollnarkose, ein Dämmerschlaf oder eine lokale Anästhesie erforderlich.

Handelt es sich um eine Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure, so wird vorab eine spezielle Betäubungssalbe aufgetragen.

Bei einer offenen Rhinoplastik wird die Schnittführung und bei einer Nasenkorrektur mit Hyaluron die Einstichstellen angezeichnet. Ist die Korrektur abgeschlossen, wird eine spezielle Schiene angelegt. 

Außerdem wird die Nase gekühlt, um die Bildung von Schwellungen, Blutergüssen und Rötungen zu verhindern.

Was muss nach einer Nasen OP beachtet werden?

Das Tragen einer speziellen Nasenschiene ist nach einer Nasenkorrektur wichtig, um die gewünschte Nasenform zu erhalten. Durch die Schiene wird die Nase stabilisiert und kann in der adäquaten Form und Stellung heilen. Bei einer zusätzlichen Begradigung der Nasenscheidewand muss auch im Naseninneren eine Schiene getragen werden. Auch Tamponagen sind in den 2 bis 3 Tagen erforderlich

Nach einer Nasen OP sollten Sie Ihren Körper etwas schonen, zumindest in den ersten Tagen. Lagern Sie den Kopf im Bett etwas höher, um den Ablauf von Wundflüssigkeit optimal zu unterstützen. Extreme körperliche Belastungen und Sport sind für 4 bis 6 Wochen zu unterlassen.

Wie werden Sie sich direkt nach einer Nasenkorrektur  fühlen?

Nach einer Nasen OP können in den ersten Tagen Spannungs- und Druckgefühle im behandelten Bereich auftreten. Diese zeigen sich meist in der Mitte des Gesichts sowie im Bereich der Oberlippe. Extreme Schmerzen nach einer Nasenkorrektur müssen Sie nicht befürchten. Die leichten Schmerzen, die auftreten können, lassen sich mit den entsprechenden Schmerzmitteln reduzieren. 

  • Allerdings: Nehmen Sie nur die Schmerzmittel ein, die Ihnen der behandelnde Arzt verschrieben hat.

Schwellungen oder Rötungen, ebenso Blutergüsse, sind nach einer operativen Korrektur normal. 

Es kann bis zu drei Wochen dauern, bis die Schwellungen abgeklungen sind und das endgültige Ergebnis ist etwa 6 bis 12 Monate später zu sehen. Aber natürlich ist nach einigen Tagen schon eine deutliche Verbesserung Ihrer Nase und deren Form zu erkennen. In der Anfangszeit ist die Nase auch noch sehr empfindlich, was sich bei jeder Berührung zeigen kann.

Ist das Innere der Nase geschwollen, ist zu Anfang auch die Atmung beeinträchtigt. Beim Heilungsprozess können pflegende und abschwellende Nasensprays oder Nasentropfen helfen, die Sie vom behandelnden Arzt verschrieben bekommen. Auch Blutergüsse können auftreten, die teils bis zu den Augen reichen. Nach einigen Tagen verblassen diese aber auch und lassen sich bei Bedarf überschminken.

Was kann zur schnelleren Heilung beigetragen werden und was muss zudem beachtet werden?

Nasen OP

Ein reibungslos verlaufender Heilungsprozess ist eine wichtige Voraussetzung für eine Rhinoplastik, die zum gewünschten Ergebnis führt. Sie können den Heilungsprozess noch unterstützen, indem Sie das Naseninnere regelmäßig spülen. So sorgen Sie für ein feuchtes Klima in der Nase und säubern das Innere von Bakterien oder Wundflüssigkeit.

Natürlich kann es nach einer Nasenkorrektur zu Blutungen kommen. Dann ist es empfehlenswert, den Nacken zu kühlen, um die Blutung zu stoppen. Bei Schmerzen sollten Sie nur auf die Medikamente zurückgreifen, die Ihnen Ihr Arzt verschrieben hat. Gerade blutverdünnende Mittel sollten Sie in den ersten 1 bis 2 Wochen nicht nehmen. Weitere Verhaltenshinweise für die Zeit nach einer Rhinoplastik:

  • verzichten Sie in den ersten Wochen auf Alkohol und Nikotin

  • in den ersten 2 bis 3 Wochen nicht die Nase öffnen

  • Niesen nur bei geöffnetem Mund

  • sprechen Sie nur wenig

  • beschränken Sie Ihre mimischen Bewegungen auf ein Minimum

  • schlafen Sie in der Anfangszeit mit leicht hoch gelagertem Kopf

Wann darf nach einer Nasenkorrektur
wieder ein Urlaub/Sonne eingeplant werden?

Mit einem Urlaub in der Sonne sollten Sie warten, bis Sie keine Schiene mehr tragen müssen. Und auch dann ist noch spezielle Vorsicht geboten. So sollten Sie für etwa 3 Monate auf lange Sonnenbäder verzichten. Dies gilt auch für den Besuch von Sauna oder Solarium, die Sie ebenfalls für diesen Zeitraum unterlassen sollten.

 

Ist bei einer Nasenkorrektur eine Vollnarkose nötig?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da es immer von der jeweiligen Technik abhängt. So wird eine offene Rhinoplastik in der Regel unter Vollnarkose durchgeführt, während eine minimal-invasive Nasenkorrektur meist nur eine lokale Anästhesie erfordert. Die Nasenkorrektur kann auch im Dämmerschlaf gemacht werden, sofern gewünscht.

Welche Komplikationen können auftreten?

Bei einer Nasenkorrektur kann es zu Schwellungen oder Blutergüssen an der Nase kommen. Weitere Komplikationen, die sich zeigen können:

  • Unverträglichkeitserscheinungen gegen  Anästhetika

  • Infektionen oder Störungen des Wundheilungsprozesses

  • Sensibilitätsstörungen

  • Nervenkanalverletzungen

  • gestörte Funktion der Nase (eingeschränkte Nasenatmung)

  • die gewünschte Nasenform ist wurde nicht erreicht

Welches Alter sollte man für eine Nasen OP haben?

Generell ist eine Nasen OP in beinahe jedem Alter möglich. Allerdings ist es wichtig, dass die Nase nicht mehr wächst, wie dies beispielsweise bei sehr jungen Menschen der Fall sein kann. 

So ist eine Rhinoplastik bei Patienten ab dem 15. oder 16. Lebensjahr möglich. 

Eine obere Grenze beim Alter gibt es generell nicht, sofern keine medizinischen Gründe gegen die OP sprechen.

 

Ist ein Klinikaufenthalt nötig?

In der Regel handelt es sich bei einer Rhinoplastik um einen ambulanten Eingriff, der keinen Klinikaufenthalt erforderlich macht. Bei sehr umfangreichen Korrekturen kann es natürlich sein, dass Sie einen Tag und eine Nacht in der Klinik bleiben müssen.

 
Wie lange dauert der Eingriff einer Nasenkorrektur?

Meist nimmt eine Nasen OP zwischen 1 und 4 Stunden Zeit in Anspruch, individuell abhängig von der jeweiligen Methode und dem Behandlungsumfang. Am kürzesten dauert eine Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure, die meist nur etwa eine Stunde umfasst.

Nasen OP
Weitere Fragen zur Nasenkorrektur
Nasenkorrektur Blog – unser Fazit

Eine Nasenkorrektur kann die Harmonie Ihrer Gesichtsproportionen wiederherstellen und auch die Nasenatmung verbessern. So ist sie bei vielen Problemen die ideale Lösung. Auf unserem Nasenkorrektur Blog können Sie sich in aller Ruhe über die verschiedenen Techniken informieren und erfahren, wie es sich mit den Kosten oder den Risiken verhält. Sie gehen mit unserem Blog gut informiert in Ihre Nasen OP und zerstreuen so manche Bedenken

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen